Angermünde Jägerstr. Pflegecampus

Art: Modernisierung/Sanierung
Standort: Jägerstraße in 16278 Angermünde
Bauherr: UEG Uckermärkische Entwicklungsgesellschaft
Bauzeit: 2017 - 2019
Umbau/Umnutzung einer Flüchtlings-Wohnunterkunft zum Seniorenzentrum mit zwei ambulanten Wohngruppen, einer Tagespflege und einem Intensivpflegebereich
 
Das als Flüchtlings-Wohnunterkunft genutzte Grundstück in Angermünde wird in ein neues Seniorenzentrum mit zwei ambulanten Wohngruppen, einer Tagespflege und einem Intensivpflegebereich umgebaut bzw. umgenutzt.
 
 
Der Gebäudekomplex besteht aus 3 Häusern:
 
Haus 1: Baujahr 1923 (Ergänzungsbau)
Haus 2: Baujahr 1828 (ehem. Förderschule)
Haus 3: Baujahr 1923 (Ergänzungsbau)
 
Nutzfläche: ca. 1.255 m² 
Grundstücksfläche: 1.504 m², voll erschlossen
BGF: 1.563 m² = 963 m² (Wohngruppe) + 600 m² (Tagespflege) 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok