Wir arbeiten auf Grundlage der HOAI – die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure.

 

Nach dieser wird ein Bauvorhaben in unterschiedliche Leistungsphasen, insgesamt neun, gegliedert.

 

Die einzelnen Phasen lauten wie folgt:

 

 

Leistungsphase - - - -- - - - - - - - - - - - -- - - - - - - -

Kurzbeschreibung

 

 

1. Grundlagenermittlung  

Wir ermitteln zusammen die Voraussetzungen für Ihr Vorhaben, damit die damit verbundenen Aufgaben optimiert gelöst und zielgerichtet eingegrenzt werden können.

 

2. Vorplanung -

Projekt- und Planungsvorbereitung

Mit den wesentlichen Ergebnissen der Grundlagenermittlung sind wir in der Lage ihnen eine grobe, vorerst großzüge und damit konservative Kosteneinschätzung zu geben. Weiterhin werden aus der Sammlung von Ideen klare Aufgaben formuliert,

 

 

   
   

3. Entwurfsplanung

die zusammengefasst in einem Entwurf münden. Ansichten, 3D-Zeichnungen, Grundrisse und eventuelle Modelle helfen Ihnen dabei Ihre Vorstellung des Gebäudes zu konkretisieren. Am Ende dieser Leistungsphase liegt ein endgültiger Entwurf in Ihren Händen. Die Entwurfsplanung sollten Sie intensiv nutzen da spätere Änderungen die Kosten für ihr Vorhaben erhöhen können.

 

4. Genehmigungsplanung

Den erarbeiteten Entwurf nehmen wir in dieser Leistungsphase als Grundlage dafür Sorge zu tragen, dass Sie auch bauen dürfen. Wir erarbeiten alle notwendigen Zeichnungen und Anträge für alle erforderlichen Genehmigungen oder Zustimmungen, wie Bau- und Baumfällanträge oder Kampfmitteluntersuchungen auf dem zu bebauenden Grundstück.

 

5. Ausführungsplanung

Um kostenorientiert bauen zu können ist eine detailierte Planung notwendig, die in der Ausführungsplanung zum Tragen kommt. Welche Fenster sollen eingebaut werden, Türbeschläge oder Knäufe, Dielen oder Parkett, wo sollen die Steckdosen hin - wir versuchen alle Fragen zu klären, damit wir für sie aufgeschlüsselte

 

6. Vorbereitung der

Vergabe an Baufirmen

Leistungsverzeichnisse erstellen können. In diesen sind alle notwendigen Arbeiten beschrieben, welche Produkte gewünscht sind, die Art der Qualität von Oberflächen uvm. Die Leistungsverzeichnisse werden an verschiedene Baufirmen versandt, die diese mit Preisen versehen.

 

 

7. Mitwirkung

bei der Vergabe

Wir überprüfen und vergleichen die Preise der Firmen. Den daraus resultierenden Preisspiegel nehmen wir als Grundlage um Ihnen dabei zu helfen sich für die Firmen zu entscheiden die ihren Ansprüchen Genüge tragen.  Alternativ ist es auch möglich den gesamten Bauauftrag nur einer Firma zu übertragen - einem Generalunternehmer (GU).

 

8. Objektüberwachung (Bauüberwachung)

Nun wird gebaut, die Kräne stehen, der Ton wird rauher. Können Termine eingehalten werden, muss eine Firma durch eine andere ersetzt werden, sind die eingereichten Rechnungen inhaltlich, sachlich und vor allem rechnerisch korrekt, funktioniert die Kommunikation auf der Baustelle, werden die Arbeitsschutzgesetze eingehalten?

Machen Sie sich keine Sorgen, Wir stellen Ihnen Fachleute zur Seite die Ihre Interessen auf der Baustelle überwachen und durchsetzen.

 

9. Objektbetreuung und Dokumentation

Ihr Gebäude steht - endlich. Wir veranlassen, dass sie alle rechtlich notwendigen Dokumente erhalten, die Arbeiten Mängelfrei sind und unterstützen Sie in den darauffolgenden vier Jahren in denen Bauunternehmer für die ausgeführten Arbeiten Gewähr leisten müssen.

   

 

 

 

Mehr Info's --> Wikipedia

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok